Artist: 
Search: 
Reddit

Walter Hedemann - Der Verkehrsampel-Fan lyrics

Neulich traf ich einen Freund
Der nahm beiseite mich und sprach:
"Lieber Mann, ich hab' gehört
Du hast gar kein Steckenpferd!
Na, das ist doch nicht zu glauben, denn grad' in der freien Zeit
Tut der Mensch, was ihn befriedigt und erfreut!
Manche malen, manche geigen
Manche lassen Drachen steigen
Manche reiten oder tanzen
Manche gießen ihre Pflanzen
Manche lesen dicke Bücher
Manche häkeln Taschentücher
Züchten Rosen, spielen Schach
Oder Fußball oder Bach
Und nur Du willst von all diesen
Netten Hobbies garnichts wissen!
Ja, was machst du, lieber Veit
Bloß in deiner freien Zeit?"

Was der Freund mir da gesagt
Fand ich gar nicht so verkehrt
Und ich sprach zu ihm: "Auch ich
Hab' ein kleines Steckenpferd!
Ich geh' so gern bei Grün über'n Damm!
Ach, das find' ich wunderschön
Wenn die Autos schlangesteh'n
Nur weil ich – ein Einzelner – eine Straße überquer'!
Ach, dann spür' ich tief im Innern etwas Dumpfes
Und ich weiß, das sind Gefühle des Triumphes!
Drum geh' ich so gern bei Grün über'n Damm
Und darauf bin ich ganz scharf
Weil ich weiß, dass ich das darf
Weil der Staat das unterstützt
Und die Polizei mich schützt!
Also brauch' ich keine Sorgen mir zu machen
Denn, wer mich trotzdem überfährt, hat nichts zu lachen!"

Na, mein Freund, der hat sich alles das geduldig angehört
Und ich dacht' er sei entzückt
Doch er sprach: "Du bist verrückt!
Gerne hätt' ich Dich gewarnt, hätt' ich nur früher das gewusst
Denn mir scheint, Dir ist nicht klar, was Du da tust!
Es ist unter aller Würde
Und gereicht Dir nicht zur Zierde
Denn, Du tust ja überhaupt nur, was Dir der Staat erlaubt!
Hast Du selbst denn keinen Willen?
Na, das find' ich ja zum brüllen!
Lieber Mann, sei nicht so dumm
Bleib ein Individuum!
Glaube mir wie schön das ist
Wenn Du selbst mal was beschließt!
Und da brauchst Du nicht zu groll'n
Denn kurzum, Du musst nur woll'n!"

Was der Freund mir da erklärt
Fand ich sehr bemekenswert
Und so hab' ich über Nacht
Mir was Neues ausgedacht!
Und das fiel mir aus manchen Gründen garnicht schwer
Denn grad' jetzt stell' ich mich
Gern zu der Staßenampel hin
Doch nur bei rotem Licht
Und dann warte ich auf Grün
Und dann wart' ich voller Spannung, wie im Fieber
Und wenn dann Grün kommt, geh' ich mit Absicht nicht hinüber!