Artist: 
Search: 
Reddit

Turbostaat - Unendlich Viel Geld lyrics

Willkommen!
Mensch, kommse rein
bloss keine Scheu
Willkommen!

Mantel aus
Hütchen ab
Schuhe können bleiben
guter Blick auf die Manege
ist garantiert

Schampus gibt's
Schnittchen auch
für Dich aber nicht!
setz Dich hin wo Du willst
ausser in Reihe
1,2,3,4,5,6,7

Plötzlich steigt Qualm aus
dem Boden und unter
Gedröhne kriecht ein Mann
in die Mitte der
staunenden Menschen und
nölt ein Gedicht: Es war schon
Herbst in Paris, als ich es gestern
verlies

Wieder der Qualm und wieder das
Kriechen und man applaudiert

Vorbei! Stehen se auf, gegen se raus
ist auch vorbei

Mantel an, Hütchen auf
raus in die Nacht
kommen se wieder - morgen läuft ein Spiel
über Kraft, Mut, Ekel, Hass
und auch Verrat

Wieder steigt Qualm aus dem Boden
und unter Gedröhne kriecht ein
Mann in die Mitte der staunenden
Menschen und nölt ein Gedicht:
Ich habe gestern erkannt
was ist das Beste der Welt -
ein Riesenhaufen echter Gesundheit
ein Paar warme Socken
und unendlich viel Geld!