Artist: 
Search: 
Reddit

Rummelsnuff - Fett In Die Fresse lyrics

Mach's Maul auf,
Weit auf...auf- auf- auf,
Und laß mich rein zu dir...rein-rein-
Rein gar nichts ist dir recht!
Alles was da ist, ist schlecht-schlecht-schlecht!
Kotz-ist mir übel und vor allem dir!
Könntest Kühlschränke füll'n
Mit deiner Dauerwurst!
Getrocknet, halb verwest und angespien
Stehst du im Regen,
Alberner kleiner Napalmnabel
Deiner brennenden Welt!

Komm, schlag dir selber eine,
Eine ganz fett in die Fresse!
Rein damit, ja rein ins dicke Gesicht!

Bumpf, klatsch- in die Fresse, aufs Maul.
Rauf da auf die schlaffen Lippen,
Rein in die spacken Rippen.
Immer feste rauf da, drauf!
Knacken muß es im Gebälk- ja ja ja ja... aua!

So, mach mal halblang, laß ma' hängen!
Laß los, los, nun mach schon,
Alberner kleiner Reißwolf!
Mach die Fresse auf und halt's Maul-Maul-Maul-mh!
Die Stichelnadel deiner Lebensnähmaschine
Ist doch schon so stumpf-
Sag mal, merkst du das nich'?
Hör auf zu stanzen, hör auf!
Das Konfetti von Generationen verklebt deine Augen.
Dein Magen ist schon ganz bleiern von soviel Papier.
Ja- weiter, weiter, weiter- ach.

Komm, schlag dir selber eine,
Eine ganz fett in die Fresse!
Rein damit, ja rein ins dicke Gesicht!
Komm, schlag dir selber eine,
Eine ganz fett in die Fresse!
Rein damit, ja rein ins dicke Gesicht!

Na, vergeht dir das Grinsen immer noch nicht?
Jetzt kommt das Wasser, jetzt roll'n die Tränen!
Mann! Hör doch ma' auf- hör auf,
Raste aus, schrei mich an!
Ja- rein ins dicke Gesicht!