Artist: 
Search: 
Reddit

Ringsgwandl - Cafe' lyrics

Gehn wir heut in eine Kneipe,
oder in ein Szene-Cafe',
so mit Spiegel und Metall,
und Neon, ganz grell,
nüchtern und Art Deco,
so wie unser Naturell.
Ne Kleinigkeit zu essen,
vorneweg ein Aperitiv,
wir talken so büschen rum
im Konjunktiv.

Zum Beispiel könnten wir mal ins Schumann's reingehn,
gucken und am Weißwein nippen im Stehn,
Filmschauspieler, Maler, Fotografen und so,
ziehn an uns vorbei und hauchen: Bussi, Hallo!
An der Bar im Schein von Neonlichtern,
ernste junge Herrn mit bedeutenden Gesichtern,
ein bißchen Valentino und ein bißchen Sting,
dem Ernst der Miene nach zu schließen drehn sie grad ein großes Ding.

Du stöckelst so neben mir her,
und ich in ruhig festem Tritt,
fühlst du es durch den Trenchcoat,
ich bin fit, fit, fit!

Die Tür geht auf, es kommt mit stahlhartem Blick
in Bomberjacke ein Ingenieur mit dem Jetpilotentick.
Die Dame im knappen Silberkostüm mit dem aufgestickten Falter,
Galeristin voller Ehrgeiz, im angereiften Alter.
Ihr Mann, erfolgreicher Anwalt, kümmert sich nicht mehr so richtig um sie,
sie betreut nun einen Künstler, blutjung, doch ein Genie.
Da drüben in der Ecke, im Zigarrendunst,
sitzen stets besoffene Maler und erzählen von Kunst.

Gehn wir heut in eine Kneipe,
oder in ein duftes Szene-Cafe',
hier der smarte Broker,
dort ein stiller Jurist,
hier ein Mannequin und dort ein Modejournalist.

So ein Abend wie heute,
so Leute wie ich und du,
das ist selten, sowas läßt nur
ein gütiger Zufall zu.

Nun sag mal, du, in dem kühlen Kleid und den Ohrenbammelklipsen,
bist du Fotomodell, oder Stewardeß, oder nur eine von den Tippsen?
Egal, die Uhr rückt vor, und die Gesichtsröte zeigt,
und die Glasigkeit der Blicke, daß der Blutspiegel steigt.
Es gehen Sprüche über den Tisch, für die man sich sonst geniert,
doch der Weißwein schmeckt so gut, er hat die Optik irritiert.
Die letzte Camel geraucht, die letzte Flasche entkorkt,
dufte, laß uns losziehn, jeder ist versorgt.

Gehn wir heut in eine Kneipe,
oder in ein duftes Szene-Cafe',
hier ein smarter Broker,
dort einn stiller Jurist,
und hier ein ganz gesuchter Investmentspezialist.

Irgendwann kreist nur noch die Frage,
wie stell ich es an,
daß ich mich für heute Nacht
irgendwo ranklemmen kann?

Dufte, dufte, dufte, ois wieder ganz recht,
dufte, sogt der Wirt, saufts eich zua, mir is's recht,
doch bevor des Kotzen losgeht und mir wer in Gang einascheißt,
gib i mein Neger draußd a Zeichn, damit er's alle außeschmeißt.

Gehn wir heut in eine Kneipe,
oder in ein duftes Szene-Cafe'?