Artist: 
Search: 
Reddit

Max Prosa - Zwei Falter lyrics

Tapfer trotzen wir dem Wind,
Der alles mit sich nimmt.
Scheint als wäre nicht viel Zeit
Für Unentschlossenheit.
Unsre Sehnsucht schürt die Glut
Zum Übermut.

Zwei Falter fliehn
Ins Sternenlicht,
Den Rest der Welt
Gibt es nicht.
Die Sterne sind
Doch immer da,
Der Tag macht sie
Nur unsichtbar.

Oh, wie oft haben wir uns verrannt
Hier im wüsten Land.
Sind immer weiter unbeirrt
Durch die Nacht geschwirrt.
Und jede Richtung kann es sein
Nur lass mich nicht allein.

Zwei Falter fliehn
Ins Sternenlicht.
Den Rest der Welt
Gibt es nicht.
Die Sterne sind
Doch immer da,
Der Tag macht sie
Nur unsichtbar.

Selbst wenn der Wind dich mit sich nimmt,
Ist das was bleibt:
Die schönste Zeit!