Artist: 
Search: 
Reddit

Marius Müller-Westernhagen - Journalisten lyrics

Heut Nacht hab' ich 'nen Journalisten geküßt
Und er wurde eine schöne Prinzessin
Ich kaufte ihm ein schönes Hochzeitskleid
Und gab ihm was Gutes zu fressen

Er schmatzte und grunzte
Und stöhnte voll Lust
Wie das 'ne Prinzessin ja tut
Ich goß ihm noch nach
Gab ihm noch einen Kuß
Und er seufzte: "Deine Platte ist gut
So gut, so schrecklich gut"

Dem Typen vom Spiegel
Dem red' ich nach dem Mund
Der Junge vom Stern, der reist so gern
Den Willi von der Bild
Den mach ich ganz wild
Und Bravo, HörZu und so -
Hu, hu, hu, hu

Früher hat' ich mit den Jungs ja son Ärger
Ich war so naiv, die Wahrheit zu sagen
Ich hielt mich für'n "Künstler"
Und nicht für 'ne Hure
Das hat mir sehr geschadet
Heut' halt ich meinen Arsch
In jede Richtung
Auch für den Frieden ist genug Platz
Und bin ich dann selbst zum Arsch geworden
Dann schenk ich euch meine Fratze

Dem Typen vom Spiegel
Dem red' ich nach dem Mund
Der Junge vom Stern, der reist so gern
Den Willi von der Bild
Den mach ich ganz wild
Und Bravo, HörZu und so -
Hu, hu, hu, hu