Artist: 
Search: 
Reddit

Hasszorn - Verstummt lyrics

Die Kehle sie setzt an zum Schrei,
zu künden von Gericht
das Herz erfüllt mit Geist und Zorn,
doch aus ihm dringt es nicht

Könntest du hören,
was meines Geistes Stimme preis dir gibt
doch du konntest nicht hören
könntest du hören

Hör den Schmerz der Einsamkeit,
der Schattenhall der Vergangenheit
Hörst du noch Stimmen an diesem Ort?
Mein stiller Schrei sei dir geweiht,
verflucht seist du, auch ohne Wort

Stumm - in diesen Nächten
sei dein Weinen mir der einz‘ge Laut
Stumm - in diesen Ketten,
die die Seele ihrer Kraft beraubt
Stumm - in dieser Kammer,
die einst Zeuge ward der bösen Tat
Stumm - in dieser Stille,
die bereitet meiner Stimme Grab

Stumm - doch die Augen
schreien blass durch Nacht und Dunkelheit
Stumm - doch dein Hass
hat längst entfacht in mir den Seelenstreit
Stumm - doch obgleich
mein Schweigen dir zum Trost gereicht
Stumm bleibt für immer dieser Ort
verflucht seist du auch ohne Wort!

Hör den Schmerz der Einsamkeit,
der Schattenhall der Vergangenheit
Hörst du noch Stimmen an diesem Ort?
Mein stiller Schrei sei dir geweiht,
verflucht seist du, auch ohne Wort