Artist: 
Search: 
Reddit

Die Gerd Show - Mit Ruhiger Hand (Zieh Dich Aus, Leg Dich Hin, Wir Müssen Reden) lyrics

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Ich ordne an: locker bleiben. Ruhige Hand.
Einatmen, ausatmen, sonst nix.
Damit hab ich persönlich beste Erfahrungen gemacht.
'n paar mal blöd gucken, und schon ist wieder 'n Tach geschafft.
Ganz easy, weil:
Alle Tage sind gleich lang, nur unterschiedlich breit.
Wenn du das begriffen hast, hast du das Leben begriffen.
Meins jedenfalls.
Also: Slow down, Spacko.
Zieh dich von der Tanzfläche des Lebens zurück in die Lounge.
Chill.
Verbinde den Spass mit dem Angenehmen, denn:
Man kann nicht immer nur nehmen, man muss sich auch ma geben lassen können.
Denk immer an die wahren Werte.
Es gibt Dinge, die du nich kaufen kannst, zum Beispiel Geld.
Übrigens: Männer sind anders, Frauen auch.
Deshalb: fall nicht gleich mit der Tür ins Haus.
Relax. Das heißt für den Herrn:
Immer schön locker durch die Hose atmen.
Schmoof [gemeint ist Smooth]
Cowboys tanzen nich.
Umschmeichel die Chicas lieber mit Komplimenten,
Wie zum Beispiel: "Du riechst wie ein frisch gefällter Baum."
Poesie, Mann!
Worte sind der Asphalt auf dem Highway nach Poppenhausen.
Probier's mit echter Romantik. Flüster:
"Zieh dich aus, leg dich hin, wir müssen reden."
Dann fluppts.
Und jetzt zu den sehr begehrten Damen:
Auch für euch gilt: ruhige Hand. Bloß kein Stress.
Schlammpackungen machen schön, aber nur für kurze Zeit:
Nach 'ner halben Stunde, is alles wieder abgebröckelt.
Tel Aviv
Sei dir beim Mann deiner Träume über eines im Klaren:
Die Frau seines Lebens is eigentlich die Frau seines Vaters...
Darum hab Verständnis, und nimm ihn wie er is.
Zeich Lebensfreude: Riech unter deinem Arm, und fang laut an zu lachen.
Mach ihn neugierig. Deute Interessantes an wie:
"An meinem Körper gibt es eine Stelle, da seh ich aus wie Wolfgang Petri auf dem Kopf."
Und dann, mal gucken... Hauptsache entspannt.
Lehn dich zurück. Bau dir einen.
Öffne dich der Breitseite des Lebens.
Schick dein Bewusstsein auf eine Expedition
In das Reich der phantastischen Farben und Formen.
Jabba! Was will man mehr?
Einigkeit und Recht auf Freizeit.
Sach ja zum Leben. Die Welt gehört dir.
Also, geh steil, aber geh lassen.
Nicht jeder, der alleine durch den Supermarkt rennt,
Hat Lust auf deiner Matratze einen großen Ling-Ling nachzuturnen.
Und zwei Stunden am Stück knallt man nur zu Silvester.
Also: ruhig Pendecho. Probier was Neues.
Alles geht, je nach Einkommen und Figur. Genieße ohne Limits.
Ich persönlich lehne allerdings käufliche Liebe ab,
Auch, wenn mir dadurch schon 'ne Menge Geld entgangen is.
Schade eigentlich, aber egal.
Am Ende des Tages, entscheidest immer du selbst.
Und das ist auch gut so.