Artist: 
Search: 
Reddit

COR - Ein Mann Verlässt Die Stadt lyrics

Dämmerung, es nähert sich die Nacht
Voll Zweifel, liegt er wach (Ein Mann)
Viele Fragen, er sieht ein (Ein Mann)
Nur in seinem Weg wird eine Lösung sein (Ein Mann)
Er denkt, an jene die er liebt (Ein Mann)
Glaubt nicht, dass es Liebe gibt (Ein Mann)
Unbesiegbar, glücklich und frei
Obwohl er sich bemüht stellt sich dieses Gefühl nicht ein

Ein Mann verlässt die Stadt
Hinter sich das Leben, das ihn aufgerieben hat
In seinem Herzen, die Hoffnung auf ein Glück
Und tief in ihm die Zuversicht, dass es noch vor ihm liegt
In diesem Spiel setzt er die Gegner matt
Ein Mann verlässt die Stadt
Ein Mann verlässt die Stadt

Morgengrauen, es nähert sich der Tag (Ein Mann)
Voll Zweifel, immer noch wach (Ein Mann)
Viele Fragen, er sieht ein (Ein Mann)
Nur in seinem Weg wird eine Lösung sein (Ein Mann)
Er denkt, was er verliert (Ein Mann)
Ballast, der nicht interessiert (Ein Mann)
Krankheit, von der er sich befreit
Er hat nichts verlieren, außer seine Zeit
Außer seine Zeit

Ein Mann verlässt die Stadt
Hinter sich das Leben, das ihn aufgerieben hat
In seinem Herzen, die Hoffnung auf ein Glück
Und tief in ihm die Zuversicht, dass es noch vor ihm liegt
In diesem Spiel setzt er die Gegner matt
Ein Mann verlässt die Stadt
Ein Mann verlässt die Stadt

Ein Mann verlässt die Stadt
Hinter sich das Leben, das ihn aufgerieben hat
In seinem Herzen, die Hoffnung auf ein Glück
Und tief in ihm die Zuversicht, dass es noch vor ihm liegt
In diesem Spiel setzt er die Gegner matt
Ein Mann verlässt die Stadt
Ein Mann verlässt die Stadt