Artist: 
Search: 
Reddit

Bratze - Zitate lyrics

Es ist ein elendiger Abstieg
Ein ausrangiertes Klagelied
Es liegt ganz sicher nicht am Umstand
Sondern weil es nichts besseres gibt
Ich verfüge über alles
Über die Zeit und die Gewalten
Und wenn der Druck dann endlich steigt
Werde ich ihn einfach halten

Mit der Verwüstung kommt der Anspruch
Wir müssen uns beeilen
Ich bleibe um nicht hinzugehen
Ich besitze um zu teilen

Was wir wollen, dürfen, sollen
Ich kann dir alles besorgen
Ohne Lust auf Verluste
Und besser heute als morgen
Wir sind willensstarke Villenlose
Der Ruf die Sirenen
Ich hab es nicht anders gelernt
Ich werde es mir einfach nehmen

Die Verwüstung, ein Anruf
Wir müssen was verschieben
Ich renne um nicht hinzusehen
Ich falle um zu liegen

Trag dich einfach ein
Stell dich einfach dazu
Was wir brauchen sind Zitate
Was wir kriegen ist tabu

Ja das Dasein es ist teuflisch
Und wem sollst du dafür danken
Deine Eltern hatten alles
Nicht nur weil sie es nicht besser kannten
Komm zurück in wessen Arme
Die Kraft des schlechten Rufs
Ich übergebe, überlasse
Ich will es nicht, ich tue es

Du kannst uns mieten, stehlen, kaufen
Kannst uns formen, kannst uns wenden
Da wo nichts wächst kann nichts verenden
Hier wird gebaut, wird noch geplant
Hier nimmt sich jeder was er braucht
Und deinen Willen, deine Zweifel

Die nehmen wir uns dann auch
Mit den Verboten kommt der Antrieb
Ein ganz normaler Gruß
Ich falle ohne hinzugehen
Die Kraft des schlechten Rufs

Trag dich einfach ein
Stell dich einfach dazu
Was wir brauchen sind Zitate
Was wir kriegen ist tabu