Artist: 
Search: 
Reddit

Beloved Enemy - Interlude I: Ocean lyrics

Well there's a room locked up in silence
Where my soul it likes to hide
Save
Deep in myself
Away from everyone else
How can I carry this sadness
How can I bear the pain
How come all the worlds changing
While I remain the same
Knee-deep in pain
I've changed so often
So many persons in me
Sometimes
I don't recognize myself in pictures
Who is that stranger looking at me
How come these changes have ended
They seem to have come to a close
How come there's nothing mended
Now I'm on the end of the line
Descend to myself
Caught in a small world
Of lost memories
The shadows of lost feelings
This finally seems to be me
Locked up in gray solitude
Only remnants remain
In this ocean of pain
In this ocean
Of pain
---------
German:
Auch gibt es einen Raum in Schweigen gesperrt
Wo meine Seele liebt es sich zu verstecken
Sparen
Tief in mir
Weg von allen anderen
Wie kann ich tragen diese Traurigkeit
Wie kann ich den Schmerz ertragen
Wie kommen all die Welten verändern
Während ich gleich bleiben
Knietief im Schmerz
Ich habe schon so oft gewechselt
So viele Personen in mir
Manchmal
Ich glaube nicht, erkenne mich in Bildern
Wer ist das Fremde schaute mich
Wie kommt diese Veränderungen beendet
Sie scheinen zu Ende gekommen
Wie kommt es gibt nichts geflickt
Jetzt bin ich auf das Ende der Zeile
Abstieg zu mir selbst
Gefangen in einer kleinen Welt
Der verlorenen Erinnerungen
Die Schatten der verlorenen Gefühle
Diese schließlich scheint mir sein
Bis in graue Einsamkeit gesperrt
Nur noch Reste bleiben
In diesem Meer von Schmerz
In diesem Ozean
Von Schmerzen

  • BELOVED ENEMY LYRICS