Artist: 
Search: 
Reddit

Abwärts - Friss Den Stahl lyrics

Ich bin die Nacht, die den Tag zur Hölle macht
Ich bin der Tod, der dich noch im Leben bewacht
Ich bin der Mythos, ich bin Religion

Ich bin braun, ich bin schwarz, ich bin weiß, ich bin rot
Bin ein Vater, eine Mutter, bin ein Killer, bin der Tod
Ich bin der Krebs, der sich über die Erde zieht
Bin ein Schwein, das alles frisst, wenn es Liebe sieht
Ich zerstöre ein Gefüge, das es nicht mehr gibt
Ich sag, dass jeder nicht sich und nicht den nächsten liebt

Ich bin Saulus und Paulus und alles zugleich
Komm, friss den Stahl, er wird nicht weich
Ich stecke dir die Knarre ins Maul, sei still
Das Messer gibt den Ton an und was ich will
Doch ich will nichts, als zerstören, ich bin separat
Ich will nichts als hassen, bin der, der alles zertrat
Mein Hass ist blind und ich liebe es
Hass ist die Leidenschaft, die in mir brennt

Ich bin Saulus und Paulus und alles zugleich
Komm, friss den Stahl, er wird nicht weich
Ich stecke dir die Knarre ins Maul, sei still
Das Messer gibt den Ton an und was ich will

Dreck, der an den Schuhen klebt
Dreck, der in jeder Ecke lebt
Der die Finger schwärzt oder zu Blut gerinnt
Der Dreck, der die ganze Welt gewinnt
Alle Scheißer der Welt, durch den Dreck verbunden
Killen Kinder, zählen Orden, den Tod und die Stunden
In denen sie noch mehr Dreck produzieren können
Um sich aus der Kloake zum Herrscher zu stemmen

Oh, leckt mich am Arsch, ihr verschissenen Brüder
Ich nehm mir ein Messer und metzel euch nieder
So dreckig wie ihr will ich auch mal sein
Die satanischen Verse, so will ich sein
Ich will Ayathola Khomeini sein
In eure Gräber noch leg ich Bomben rein
Ihr sollt verrecken, kein Friede wird sein
Bist der letzte Dreck, lässt das Atmen sein

Ich bin Saulus und Paulus und alles zugleich
Komm, friss den Stahl, er wird nicht weich
Ich stecke dir die Knarre ins Maul, sei still
Das Messer gibt den Ton an und was ich will

Und nun an die, die meinen, das sei verschissene Moral
Die Intelligenz vor ihrem Fernsehgral
An die, die meinen, alles besser zu wissen
Auch euch hat eure Mutter nur ausgeschissen
Wenn ihr sagt, es langweilt euch, sowas zu hören
Dann macht euren Job und lasst euch nicht stören
Ihr feigen verschissenen Karrieremacher
Broker, Agenten, all die Sparkassenlacher
Euer Hirn wird dort enden, wo der Tod euch trifft
An der Kasse, im Supermarkt, im Dämmerlicht
An der Kasse, im Supermarkt, im Dämmerlicht
An der Kasse, im Supermarkt, im Dämmerlicht

Ich bin Saulus und Paulus und alles zugleich
Komm, friss den Stahl, er wird nicht weich
Ich stecke dir die Knarre ins Maul, sei still
Das Messer gibt den Ton an und was ich will

Ich bin Saulus und Paulus und alles zugleich
Komm, friss den Stahl, er wird nicht weich
Ich stecke dir die Knarre ins Maul, sei still
Das Messer gibt den Ton an und was ich will